Regionales natürliches Mineralwasser. Ausgewählt von Volvic

Entdecke ab Sommer 2021 unser neues natürliches Mineralwasser aus dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald: NATURWALD QUELLE. Die Volvic Wasserexpert*innen haben diese lokale Quelle ausgewählt, da ihr natürliches Mineralwasser wie das Volvic ® Original hohe Qualitätsanforderungen erfüllt und darüber hinaus ausgewogen mineralisiert und weich im Geschmack ist. Mit Rücksicht auf die Umwelt setzen wir zudem auf einen regionalen Vertrieb mit kurzen Transportwegen und Glasmehrwegflaschen. So bietet NATURWALD QUELLE ein umweltschonendes Trinkerlebnis.


Mehr anzeigen

Umgeben von wilder Natur und urigen Wäldern

Noch gibt es diese Orte, wo die Natur sich uneingeschränkt und frei entfalten kann. Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ein solcher Ort und liegt abgeschieden zwischen dem Saarland und Rheinland-Pfalz. Inmitten dieses waldreichen Mittelgebirges befindet sich der Quellort des NATURWALD QUELLE-Mineralwassers und dieser prägt seinen natürlichen, sanften Geschmack.

NATURWALD QUELLE ist etwas Besonderes, da es als eines der ganz wenigen natürlichen Mineralwässer in Deutschland einem Nationalpark entspringt. Geprägt von wilder Natur und urigen Wäldern ist er Heimat und Rückzugsort für viele Tier- und Pflanzenarten, darunter der Schwarzstorch, die europäische Wildkatze, die fleischfressende Pflanze Sonnentau und das Heilkraut Arnika. Hier gelten strenge Schutzregelungen, um die Erhaltung und Entwicklung seltener und gefährdeter Arten sicherzustellen.

Laut Bundesamt für Naturschutz zählt der Hunsrück zu einer "Hotspot-Region für biologische Vielfalt". Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ein sogenannter “Entwicklungsnationalpark”, das bedeutet, dass man hier der Natur Schritt für Schritt freien Lauf lässt und sie sich natürlich entwickeln kann. So kann Wildnis entstehen, die für seltene und störungsempfindliche Tier- und Pflanzenarten beste Lebensbedingungen bereitstellt.

Quellen:
Nationalpark Hunsrück-Hochwald, AG “Nationalparke in Deutschland sowie Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Aus der Region, für die Region

Aus der Region, für die Region

Regionales natürliches Mineralwasser ohne lange Transportwege

Da Glasflaschen schwerer sind als PET-Flaschen und so beim Transport höhere Emissionen verursachen, sind diese nur nachhaltiger, wenn die Transportwege kurz sind und als Mehrweg in bis zu 50 Mal wiederbefüllbaren Glasflaschen. Deswegen ist NATURWALD QUELLE nur bei ausgewählten Partner*innen im Südwesten und Westen Deutschlands erhältlich.

Die Einschätzung der Ökobilanz von Verpackungsmaterial beruht auf sehr komplexen Zusammenhängen. Unter anderem spielen hier Energieverbrauch, Gewicht und die zurückgelegte Transportstrecke eine Rolle. Grundsätzlich gilt: je schwerer ein (Transport-) Fahrzeug ist, desto höher ist sein Kraftstoffverbrauch und damit die verursachten CO2-Emissionen. Glasflaschen sind um ein Vielfaches schwerer als Plastikflaschen. Eine 1,5L PET-Flasche wiegt knapp 30 Gramm. Eine 0,75L Glasflasche hingegen rund 540 Gramm. Dieser Gewichtsunterschied macht sich natürlich auch beim Transport bemerkbar und verursacht erheblich mehr CO2-Emissionen. Aus diesem Grund sind auf langen Transportwegen die leichteren PET-Flaschen sinnvoller, besonders, wenn sie aus 100 Prozent Altplastik bestehen, auf kurzen Transportwegen dagegen Glasmehrwegflaschen in Poolgebinden. 

Poolgebinde bedeutet, dass diese Flaschen von mehreren Unternehmen genutzt werden. Dieses System verkürzt Transportwege und schont so das Klima. Für weitere Infos: https://www.gdb.de/

Qualität, die schmeckt

Qualität, die schmeckt

Ausgewogen mineralisiert, weicher Geschmack

Jedes natürliche Mineralwasser ist so einzigartig wie die Natur, aus der es stammt. NATURWALD QUELLE ist eines der wenigen natürlichen Mineralwässer in Deutschland, das einem Nationalpark entspringt. Abgefüllt im Nationalpark Hunsrück, umgeben von einer geschützten Natur. Wie Volvic ® Original erfüllt NATURWALD QUELLE hohe Qualitätsanforderungen, ist ausgewogen mineralisiert und schmeckt so besonders weich.

Die Herkunft, also die Beschaffenheit der Natur, aus der ein natürliches Mineralwasser kommt, bestimmt seinen Geschmack. Je mineralienhaltiger die Böden sind, desto salziger schmeckt das Wasser. NATURWALD QUELLE hat ein ideales Zusammenspiel an Mineralien, die für einen weichen und ausgewogenen Geschmack sorgen.

Volvic ® ist in Deutschland bereits seit 1978 erhältlich und begeistert durch sein einzigartiges Geschmackserlebnis. Natürlich durch sechs Schichten Vulkangestein gefiltert, entsteht der frische Volvic Geschmack. Die Wasserexpert*innen von Volvic haben über zwei Jahre nach einem natürlichen Mineralwasser in Deutschland gesucht, das den hohen Qualitätsanforderungen entspricht und auch noch gewohnt weich schmeckt.

NATURWALD QUELLE erfüllt die DANONE Food Safety Management Anforderungen, die sich an den Standards des ISO 22000:2018 orientieren. NATURWALD QUELLE ist zudem seit Februar 2021 IFS-zertifiziert. IFS steht für “International Food Standards” und ist ein gemeinsamer Standard für Lebensmittelsicherheit und -qualität mit einem einheitlichen Bewertungssystem, das zur Qualifizierung und Auswahl von Lieferanten eingesetzt wird. IFS ist ein von GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard.

Nur unter strikten Vorgaben darf der Quelle natürliches Mineralwasser entnommen werden. Konkret bedeutet das, dass wir ihr gemäß Gesetz maximal so viel Mineralwasser entnehmen, wie sie auf natürlichem Weg reproduzieren kann. Unsere Abfüllmengen werden von Behörden per Verordnung vorgegeben und regelmäßig überprüft. Wir gehen sogar weiter und füllen weniger natürliches Mineralwasser ab, als es uns von den Behörden erlaubt ist. All unsere Tätigkeiten werden nicht nur von unserem Team aus erfahrenen Hydrogeologen überprüft, sondern auch von den Behörden vor Ort. Darüber hinaus wird das natürliche Mineralwasser regelmäßig durch das unabhängige deutsche SGS Institut Fresenius kontrolliert.

Ökologisch sinnvoll mit Glas

Ökologisch sinnvoll mit Glas

Umweltbewusst in Glasmehrwegflaschen im Poolgebinde

Als regionales Produkt, das kurze Transportdistanzen zurücklegt, ist die ökologisch sinnvollste Verpackung die wiederbefüllbare Glasmehrwegflasche im Poolgebinde. Damit entspricht NATURWALD QUELLE unseren hohen Nachhaltigkeitsanforderungen u.a. an die Auswahl von Verpackungen mit möglichst geringer Umweltbelastung.

Da Glasflaschen um ein Vielfaches schwerer sind als PET-Flaschen, verursachen diese beim Transport durch das höhere Gewicht und den höheren Kraftstoffverbrauch auch erheblich mehr CO2-Emissionen. Daher sind auf langen Transportwegen die leichteren Plastikflaschen sinnvoller, auf kurzen Transportwegen dagegen Glasmehrwegflaschen.

Schritt 1: Abfüllung / Reinigung

Der Mehrwegkreislauf beginnt beim Mineralbrunnen mit der Abfüllung des Produkts. Vor der Abfüllung werden die Glasflaschen gereinigt und geprüft.

Schritt 2: Lagerung, Transport und Vertrieb

Nach der Abfüllung des Produkts werden die Flaschen in Kästen gelagert und anschließend vom Getränkefachgroßhandel mit einem Transportfahrzeug zum Handel gebracht.

Schritt 3 und 4: Bereitstellung, Verkauf und Kauf

Im Handel wird das abgefüllte Produkt samt Pfand auf Flaschen und Kästen an Verbraucher*innen verkauft.

Auf die Pool-Flaschen der Gesellschaft Deutscher Brunnen (GDB) wird in der Regel ein Pfand von 15 Cent erhoben.

Schritt 5: Pfandrückgabe

Verbraucher*innen geben die Flaschen und Kästen zurück an den Handel, wo das Pfand ausgezahlt wird.

Schritt 6: Abholung und Rückgabe

Die leeren Flaschen und Kästen werden vom Getränkefachgroßhandel abgeholt und zu den Mineralbrunnen zurückgebracht. Damit ist der Getränkefachgroßhandel nicht nur beim Verkauf, sondern auch bei der Rückführung des Leergutes ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Einzelhandel und den Abfüllbetrieben.

Dann beginnt der Kreislauf von Neuem.

Die Glasmehrwegflaschen der Gesellschaft Deutscher Brunnen (GDB), in welchen NATURWALD QUELLE abgefüllt wird, können bis zu 50 Mal wiederbefüllt werden.

Bei den NATURWALD QUELLE-Flaschen handelt es sich um Poolgebinde der Gesellschaft Deutscher Brunnen (GDB). Das bedeutet, dass diese Flaschen von mehreren Unternehmen genutzt werden. Dieses System hat sich in Deutschland seit Jahren bewährt. Es verkürzt Transportwege und schont so das Klima.

Für weitere Infos: https://www.gdb.de/

B Corp-zertifiziert - gemeinsam stark

B Corp-zertifiziert - gemeinsam stark

Mit gutem Beispiel vorangehen

NATURWALD QUELLE wird von Danone Waters Deutschland, einem B Corp zertifizierten Unternehmen, vertrieben. B Corps™ haben sich dazu verpflichtet, einen gesellschaftlichen Mehrwert zu leisten und nachhaltig zu handeln. Ihre Unternehmen unterziehen sich dabei strengen Prüfungen, um höchsten sozialen und ökologischen Ansprüchen zu genügen. B Corp™ zertifizierte Unternehmen berücksichtigen stets die Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf alle Beteiligten: Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Lieferant*innen, die Gesellschaft und die Umwelt. Soziale und nachhaltige Standards werden bei B Corp™ zertifizierten Unternehmen somit mit Gewinnmaximierung und wirtschaftlichem Erfolg in Einklang gebracht.

Mehr erfahren

NATURWALD QUELLE in zwei Sorten

NATURWALD QUELLE ist ab Juli 2021 bei ausgewählten Partner*innen in den Sorten Naturelle und Medium, also mit wenig Kohlensäure versetzt, erhältlich.

Naturelle

Naturwald Quelle

Naturelle

Natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure.
Gewohnt weicher Geschmack - Natürlich!

Analysenauszug (mg/l):​​

  • Calcium: 5.3​
  • Chlorid: 2.5
  • Natrium: 1.6 (natriumarm)
  • Kalium: 0.3
  • Hydrogencarbonat: 32
  • Magnesium: 3.9
  • Sulfat: 1.5
  • Summe gelöste Mineralstoffe: 59
Medium

Naturwald Quelle

Medium

Natürliches Mineralwasser mit wenig Kohlensäure.
Für alle, die es prickelnd lieben.

Analysenauszug (mg/l):​​

  • Calcium: 5.3​
  • Chlorid: 2.5
  • Natrium: 1.6 (natriumarm)
  • Kalium: 0.3
  • Hydrogencarbonat: 32
  • Magnesium: 3.9
  • Sulfat: 1.5
  • Summe gelöste Mineralstoffe: 59

Wo ist NATURWALD QUELLE erhältlich?

NATURWALD QUELLE ist voraussichtlich ab Juli 2021 bei ausgewählten Partner*innen in der Region erhältlich.